Geschichte

Der CC Basel-Regio entstand am 29. März 1983 aus dem gleichnahmigen Basler Fussballclub. Es waren 3 Kollegen, welche im Herbst 1982 einen Curling-Schnupperkurs in Arlesheim besuchten. Das Curlingsspiel machten Ihnen dermassen Spass, dass Sie sich kurz darauf entschliessen die Curlingschule in Arlesheim unter der Leitung von Gusti Lichtensteiger zu besuchen. 

 

Bis zur Gründung des CC Basel-Regio im März 1983 konnten Sie noch weitere 7 Kollegen für diesen Sport begeistern und nach knapp einem Jahr zählte der CC Basel-Regio bereits schon 16 Mitglieder.

 

Nach kurzer Einfindungszeit in der Curlinghalle in Arlesheim wurde anschliessend schon 1984 die Erste Regio-Trophy ins Leben gerufen. Damals spielte man noch mit 28 Mannschaften über 2 Tage.

 

Der CC Basel-Regio bestand schon früh aus einer sehr guten Mischung zwischen jungen und junggeblieben Mitgliedern. So konnten die Junioren des CC Basel-Regio im Jahre 1989 den Juniorenschweizermeistertitel gewinnen und anschliessend an der Junioren- WM teilnehmen.

 

In der Zukunft wurden etliche weitere sportliche Erfolge erreicht und auch die Regio-Trophy welche bis auf wenige Ausnahmen alljährlich durchgeführt wird, zählt für alle Mitlgieder des CC Basel-Regio als Highlight der Curlingsaison.

 

Wir hoffen auch DICH wieder an unsere Trophy begrüssen zu dürfen!